integratives theater

Die Zusammenarbeit von Menschen mit geistiger Behinderung und Theaterprofis erleben wir als inspirierend, faszinierend und für alle Beteiligten bereichernd. Der professionelle Anspruch bietet die Möglichkeit, die Projekte im ‚normalen’ Kulturbetrieb zu zeigen – ein ganz realer Schritt zur Inklusion.

Momentan wird unsere Arbeit noch ausschließlich über Sponsoren finanziert, d.h. wir sind für jedes Projekt auf neue Fördergelder angewiesen. Sollten Sie Interesse haben, diese Form der integrativen Theaterarbeit zu unterstützen freuen wir uns über eine Rückmeldung.